Chance Web 2.0 – Teil 4: Mittagspause

web20-kongress-mittag12:00 – Ok, es scheint so als hätte mein Provider das Problem wieder in den Griff bekommen. Dummerweise habe ich jetzt auch noch die Podiumsdiskussion verpasst. Na ja, wenigstens hatte ich genug Zeit die letzen drei verlorenen Artikel nachzutragen. Ich hoffe nach dem Essen kann ich endlich streßfrei losbloggen. Um 13:00 gehts weiter ….

25.09.2006 | jetzt kommentieren?

Chance Web 2.0 – Teil 3: Der Supergau

kongress-probleme11:00 – Mir fällt dazu nur ein Wort ein: Scheiße! Kaum bloggt man mal zwei Artikel, gibt es Probleme mit der Datenbank meines Providers. (SQL Error beim Auslesen der Artikel im Blog). Nach ein bisschen recherchieren stellt sich heraus, dass der Fehler durch zu wenig Speicherplatz verursacht wird. (Warum auch immer). Tja, das sowas gerade heute passieren muss. Ein dummer Zufall eben, der mich aber trotzdem wertvolle 45 Minuten beschäftigt. Na ja Gott sei Dank läuft bei meinen Blogger Kollegen Sebastian und Andreas alles wie am Schnürchen. Wer also einen Artikel zu den beiden vor mir verpassten Vorträgen lesen will (“Reine Technik ist nicht sozial” von Alexander Holpstein und “Die Bedeutung von Web 2.0 Anwendungen im Kontext des Networkings” von Sarik Weber) sollte auf jeden Fall mal bei den beiden vorbeischauen.

25.09.2006 | jetzt kommentieren?

Chance Web 2.0 – Teil 2: Social Bookmarking und Mister Wong

web20-kongress-social10:30 - Nach dem Einführungsvortrag beginnt nun der zweite Referent. Christian Clawien von der Agentur construktiv ist angereist um uns etwas über Social Bookmarking zu erzählen. Klar, er muss es ja schließlich wissen, da es sich bei der Agentur construktiv um die Firma handelt, die Mister Wong an den Start gebracht hat. Könnte recht interessant werden. Übrigens, wer in diesem Zusammenhang mehr über das Thema Social Bookmarking und wie man es für seine Zwecke einsetzen kann wissen will, sollte den Artikel “Social Bookmarking ” aus der Serie Social Media Optimiziation in diesem Blog lesen. Gut, los geht der Vortrag. mehr lesen…

25.09.2006 | bisher 2 Kommentare

Chance Web 2.0 – Teil 1: Der Anfang

web20-kongress-anfang09:10 – So, los geht der Chance Web 2.0 Kongress. Nach einer kurzen Begrüssung durch den Dessertwein Vorstand Wolfgang Zehrt (Dessertwein ist die Firma die den Kongress veranstaltet) beginnt Prof. Dr. Ansgar Zerfaß von der Uni Leipzig mit dem einleitenden Vortag “Web 2.0: Chancen für Marketing und PR”. Prof. Dr. Ansgar Zerfaß wurde uns als Web 2.0 Fachmann angekündigt, weshalb ich ihn nachher auf jeden Fall fragen muss, was dieses Web 2.0 eigentlich genau ist. Jetzt wird aber erstmal zugehört. mehr lesen…

25.09.2006 | bisher 1 Kommentar

Morgen erfahre ich die Wahrheit …

web20-Kongress-1Morgen findet der eintägige Chance Web 2.0 Kongress in Köln statt, zu dem ich, wie 14 andere Kollegen, als Live Blogger eingeladen bin. Live Blogger bedeutet in diesem Zusammenhang Zuhören – Fragen – Bloggen. Ja, dort hoffe ich morgen endlich die Wahrheit zu erfahren! Die Wahrheit? Ja, die Wahrheit was Web 2.0 den jetzt eigentlich genau bedeutet. mehr lesen…

24.09.2006 | jetzt kommentieren?

Optimieren für Web 2.0

optimieren-fuer-web20Optimieren für Web 2.0 und Social Search lautet ein Artikel der am 29. August bei Search Engine Roundtable erschienen ist. In diesem Fall geht es also mal nicht um SEO oder SEM sondern um SMO. SMO? Ja, Social Media Optimization nennt man das. Macht das Sinn werden sich jetzt viele Fragen? Optimieren für einen Hype? Oder ist Web 2.0 gar keine Hype sondern eine weitere Stufe in der Evolution des Internets? (Die nächste Stufe ist dann wohl Web 3.0 ?!?)

Wie auch immer – Blogs, Social Bookmarking Dienste, Online Fotoalben, Podcasts u.s.w. – dies alles sind Bestandteile des Web 2.0. Dazu kommt, dass diese Teile alle irgendwie untereinander vernetzt sind und die Bedienung in der Regel recht einfach ist. Dieser Mashup führt dazu, dass Information rasend schnell verbreitet werden können. Egal ob Hype oder nicht, dieses schnell wachsende “soziale” Netzwerk ist in meinen Augen ein guter Grund das Web 2.0 für sich zu nutzen. Dies dachte sich auch Rohit Bhargava und stellte die 5 Regeln für die Social Media Optimization auf. mehr lesen…

31.08.2006 | bisher 12 Kommentare

Welche Feed Abos habt ihr?

themenrlevant-1-1Heute Vormittag habe ich wieder mal meine Bookmarks aktualisiert und sortiert. Wie immer landen bei dieser Aktion einige neue RSS Feeds in meinem Thunderbird Feed Reader. Dabei bin ich jedes mal wieder erstaunt, was es doch für guten Lesestoff gibt, von dem ich bis dato nichts wusste. Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, stelle ich doch einfach mal meine opml OPML Datei online. Vielleicht ist für den ein oder anderen noch ein Feed dabei, den er bis jetzt noch nicht abonniert hatte. Im Gegenzug wäre es genial, wenn ihr in den Kommentaren auf eure OPML Datei verlinken könntet. So sollten wir es schaffen eine große und vorallem gute Liste an Feeds zusammen zu bekommen.

Gruß Fabian

26.08.2006 | bisher 1 Kommentar

Bloggen mit Writely

writleyNachdem ich heute über Golem freundlicherweise darauf aufmerksam gemacht wurde, das Writely (Writely = Die Online Textverarbeitungslöung von Google) seine Pforten nun für alle geöffnet hat, musste ich natürlich gleich hin und einen Account einrichten. Danach folgte das Übliche ausprobieren und testen, wobei mir schon nach kurzer Zeit der Button “Blog” ins Auge gesprungen ist. Hola, was ist das? Mal schauen! *Klick* und *staunen*: “Publish Post to my Blog” stand da. Oh, dachte ich – dass muss ich ausprobieren. mehr lesen…

22.08.2006 | jetzt kommentieren?

Themenrelevant auf der Chance Web 2.0

Web20Juhu, es ist vollbracht! Nachdem sich für den Chance Web 2.0 Kongress in Köln nur 19 Live Blogger beworben haben, ist das Voting für die Kartenverteilung ausgefallen und alle Bewerber werden ein Freikarte erhalten. :) Ich werde also am 25. September dort vertreten sein und quasi live in diesem Blog über den Event berichten. Sollte jemand spezielle Fragen an einen der Referenten haben oder an einem der Themengebiete besonders interessiert sein, postet doch bitte einen Kommentar und ich werde sehen was sich machen lässt. So, bis dann und Glückwunsch auch an die anderen Gewinner :)

Gruß Fabian

19.08.2006 | jetzt kommentieren?

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf - per Formular oder unter +49 (0)931 278988 00

Für welche Themen interessieren Sie sich?

 
 
 
 
 
 
 
Box schließen