IP Anonymisierung stört den IP-Adressenfilter

bisher 9 Kommentare - Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. verpixelt  |  14.07.2011 um 09:49

    moin moin und danke für diesen beitrag.
    ist denn mittlerweile schon eine andere möglichkeit bekannt dieses problem zu lösen? ich habe einen kunden, für den ich 3 statische ip andressen sperren soll, um den internen traffic auszuschließen. hierbei handelt es sich um 3 standorte. mit der oben beschriebenen lösung laufe ich ja gefahr 762 potentielle user ebenfalls auszuschließen oder sehe ich das falsch?!

    beste grüße
    verpixelt

  • 2. Anwar  |  14.07.2011 um 10:02

    Hallo verpixelt,

    vielen Dank für deinen Kommentar und deine Frage. Du hast recht – dieser Teil der Besucher aus den jeweiligen D-Netzen geht verloren. Ich empfehle dir als Alternative mit Cookies zu arbeiten.

    Richte eine unabhängige Adresse eine, z.B. http://www.domain.de/optout/, die nicht über die normale Navigation erreichbar ist. Schicke diejenigen Rechner, die nicht getrackt werden sollen einmal auf diese Adresse und setze dort über ein javascript ein Cookie auf den Rechnern. GA kann den Cookie erkennen und Besucher mit diesem Cookie auschließen. Mehr Infos: http://www.google.com/support/.....swer=55481 ganz lesen – die Lösung findet sich im zweiten Teil 🙂

  • 3. verpixelt  |  14.07.2011 um 10:29

    Hallo Anwar,
    danke für die schnelle Antwort. Ich muss gestehen ich bin etwas überrascht. Da geht man eben Frühstücken, kommt wieder und voila 😉 Funktioniert der Lösungsansatz mit den Cookies auch, wenn man die Anonymisierung der IPs benutzt?

  • 4. Anwar  |  14.07.2011 um 10:40

    Hallo verpixelt,

    ja die Alternative via Cookies funktioniert auch bei der IP Anonymisierung. Es ist lediglich etwas nervig, da man Vorkehrungen sollte falls die Benutzer Ihre Cookies löschen.

  • 5. verpixelt  |  14.07.2011 um 11:26

    Okay. Danke, das war echt eine große Hilfe. Hab mir nun erst mal die Filter unter einem Zweitprofil eingerichtet und werde das die Tage überwachen. Mal sehen wie groß die Veränderung sein wird 😉 Dann muss der Kunde entscheiden =) Ich danke vielmals, bookmark für euch ist gesetzt und ich wünsche weiterhin viel Spaß und Erfolg!

  • 6. Anwar  |  14.07.2011 um 11:52

    Gerne,

    lass uns wissen wenn das wunschgemäß funktioniert hat .-)

  • 7. verpixelt  |  14.07.2011 um 11:59

    Die Filter habe ich nun gute 2Std. laufen. Bisher wirft er mir dennoch die selben Ergebnisse aus. Ich hoffe, dass sich das noch ändert. Spielt es eine Rolle ob ich einen Filter mit mehreren Adressen anelge oder 3 einzelen? Dürfte doch normal den selben Effekt haben!?

  • 8. Anwar  |  14.07.2011 um 12:12

    Eigentlich nicht. Ab und an entstehen seltsame Daten weil die Filter der Reihenfolge nach abgearbeitet werden. Das sorgt oft für Verwirrung wenn ich nach Besucherquellen filtere (Adwords oder organisch z.B.).

  • 9. verpixelt  |  14.07.2011 um 12:32

    okay. das wäre jetzt für den anfang mal nicht so wild. es muss nur erst einmal geschaut werden ob das so funnktioniert. laut kartenoverlay sind uns durch die größeren firmensitze in den jeweiligen städten ballungspunkte bekannt. für diese hab ich nun die filter angelegt und dennoch bekomme ich aus selbigen regionen immer noch daten… das beunruhigt mich ein wenig.

Dein Kommentar zum Beitrag:

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf - per Formular oder unter +49 (0)931 278988 00

Für welche Themen interessieren Sie sich?

 
 
 
 
 
 
 
Box schließen