Keyword im Verzeichnis- oder Dateinamen – Ein Faktor fürs Ranking

bisher 9 Kommentare - Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Christian Schmidt  |  08.08.2007 um 18:51

    Also Dateinamen und Verzeichnisse selber habe ich noch nicht gestestet aber den Keyword Domainfaktor. Hatte dazu zwei Testdomains gehabt und bin eigentlich zum gleichen Ergebnis wie du gekommen. Die Frage ist allerdings nur ob man seinen Users für ein gutes Ranking dann so eine mitunter teilweise lange Domain zumuten will oder lieber auf etwas kreatives kurzes zurückgreift.

  • 2. Markus  |  09.08.2007 um 14:28

    Also ich denke, dass solche Sachen wie Keyword in der URL die gewissen i-Tüpfelchen sind, mit denen man vielleicht mit einem Keyword gerade so auf die erste Seite rutscht.
    Ich würde es auf jeden Fall empfehlen.

  • 3. Mario Fischer  |  09.08.2007 um 15:07

    Kann die Ergebnisse voll bestätigen. KW in der Domain bringt eine Menge – vor allem bei alten Domains. Wer jetzt noch schnell Domains registrieren rennt: Sandbox beachten. Bei neuen Domains geht meist erst mal nix.

    Klar geht der Verzeichnisname und der Dateiname (auch) mit ins Ranking ein – wenn auch weniger stark.

    Aber sacht mal: Hatten wir das nicht schon vor Jahren in der Vorlesung… 😉

  • 4. Fabian  |  09.08.2007 um 15:12

    @Mario Fischer: Natürlich hatten wir das in der Vorlesung. Nachdem diese aber leider nicht von jedem besucht werden kann, dachte ich mir das hier mal weiter zu geben. 🙂

  • 5. Dirk  |  15.08.2007 um 13:31

    ich benutze meine keyword so weit wie möglich im datei und verzeichnis namen und natürlich ist ein meines erachtens wichtiger faktor

  • 6. Michael Brandt  |  11.10.2007 um 21:01

    Natürlich ist es gut für eine Seite wenn das Keyword in der Domain vorkommt. Wie man aber bei vielen Unternehmen erkennen kann, ist das Keyword in der Domain nicht ausschlaggebend. Viele Unternehmen, die bei den Suchmaschinen vorne stehen, haben das Keyword meist nicht in der Domain.

  • 7. Dani  |  15.11.2007 um 00:05

    Hallo,

    man braucht sich bei Google nur mal die Ergebnisse auf der ersten Seite anzuschauen zB. Toner. Die ersten Plätze haben immer das Keyword Toner direkt in der URl, Plätze ab 5 aufwärts haben es dann im Verzeichnis…

  • 8. Alex (Onlinemarketing)  |  30.12.2007 um 19:30

    Aus Erfahrung werden meiner Meinung nach, Keywords die in der Domain vorkommen viel stärker von den Suchmaschinen bewertet als Keywords in Datei- und Verzeichnisnamen. Nichts desto trotz sollten wichtige Keywords im Domain- wie auch Datei- und Verzeichnisnamen vorkommen – Die Kombination macht´s!

  • 9. Stefan Meye  |  13.02.2008 um 09:39

    Also ich habe es eindeutig festgestellt, daß eine URL mit dem zu optimierenden Keyword viel mehr Gewicht bekommt und auch stärker bei Google rankt. Ich würde jedem empfehlen, sich eine Domain mit dem richtigen Keyword zu suchen, wobei das natürlich mittlerweile recht schwer wird. Viele haben das erkannt und verfahren genau so.

Dein Kommentar zum Beitrag:

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf - per Formular oder unter +49 (0)931 278988 00

Für welche Themen interessieren Sie sich?

 
 
 
 
 
 
 
Box schließen