Mail von Google – Entfernung Ihrer Seite aus dem Google Index

bisher 3 Kommentare - Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Mario Fischer  |  13.07.2007 um 19:51

    Heute (13.7.) ist schon wieder eine Welle dieser Mails unterwegs. Diesmal steht gleich zu Anfang

    “Illegale SEO-Praktiken Ihres Dienstleisters”

    Da wird es Montag wieder einige verzweifelte Anrufe bei einigen Dienstleistern geben… “Was habt Ihr gemacht…?”.

    Wer cool drauf ist, antwortet: “Illegal? – Gegen das Gesetz? – Gegen welches Gesetz? Moment ich muss auflegen, draußen klopft angeblich jemand namens Schäuble oder so…”.

  • 2. Chris  |  08.01.2008 um 21:53

    Jepp, diese Mails gibbeds gerade in großen Mengen. Der Trick ist schon nett, und die Taktik von Herrn Dr. Pott scheinen wohl ganz gut zu funkionieren.

    Grüße, Chris.

  • 3. Brauer  |  03.08.2008 um 07:00

    Da kommt bei den Kunden natürlich kurz die Panik auf.

    Was verwundert ist eher, daß die Mail keine Links zu dubiosen Seiten enthielten. Wo ist der Mehrwert?

Dein Kommentar zum Beitrag:

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf - per Formular oder unter +49 (0)931 278988 00

Für welche Themen interessieren Sie sich?

 
 
 
 
 
 
 
Box schließen