Die Macht eines Links

bisher 15 Kommentare - Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. SEO News Blog » Blo...  |  15.05.2007 um 09:50

    […] Die Macht eines Links […]

  • 2. Andre  |  15.05.2007 um 10:38

    Eine Frage Fabian: Wie lange verging zwischen dem setzten des Links auf der Autoritätsseite bis zu Effekt? Ist die Grafik so zu verstehen, dass der Link am 14. gesetzt wurde. Kannst du die Website auf der der Link gesetzt wurde grob umschreiben? PR, Domainpopularität, Alter etc. ? Blog?

  • 3. johann  |  15.05.2007 um 10:45

    ja, da solltest du schon was genaueres zur seite und zum inhalt sagen.
    so ist und bleibt es eine beliebige milchmädchenrechnung wie sie zu tausenden im internet zu finden sind.
    einfach inhalts- und wertlos.

  • 4. Christian  |  15.05.2007 um 10:45

    Andre: Der Effekt trat einen Tag nach setzen des Links ein.

    Die verlinkende Seite ist ein Non-SEO Blog mit natürlich gewachsenem PR7 und recht hoher Reichweite und sehr allgemeiner Themenausrichtung. Hast du vielleicht auch schon gelesen. 😉

  • 5. Christian  |  15.05.2007 um 10:48

    Ach ja, es handelte sich genau genommen um 2 Kontext-Links aus einem Beitrag heraus. Nix Footer oder so.

  • 6. Fabian  |  15.05.2007 um 10:55

    @Andre und Ergänzung zu Christians Kommentar:

    Bei der Website handelt es sich um einen Blog, der Mitte März 2007 an den Start ging. Die Domain ist ungefähr genauso alt. Der PR beträgt aktuell 4, die Domainpop laut seo-consulting.de 94.

    @Johann: Daten habe ich nachgereicht. Allerdings war der Beitrag auch vorher nicht inhalts- und wertlos, da er klar gezeigt hat, dass durch den Link der Suchmaschinentraffic stark angestiegen ist. Diese Aussage ist halt nun mal unabhängig von der Basis der eigentlichen Seite.

    Gruß Fabian

  • 7. Markus  |  15.05.2007 um 11:11

    Das ein Authority-Link innerhalb eines Tages, und dann noch so massiv wirkt, kann ich mir fast nicht vorstellen. Da hast Du wohl einfach Glück gehabt 🙂

  • 8. Herbert  |  15.05.2007 um 14:09

    Interessanter Beitrag, hätte niemals gedacht, dass der Effekt so stark sein kann. Kannst du ausschliessen, dass noch weitere Links zur selben Zeit das Wachstum beeinflusst haben?

  • 9. Wolke23 Webdesign SEO  |  15.05.2007 um 18:04

    Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht und würde es nicht als “Glück” bezeichnen… Ein Link von zumindest einer Autorität, der auch gewertet – und nicht als Paid etc. ausgeschlossen – wird, ist einfach Gold wert. Klassische Starthilfe im SEO-Business 🙂

  • 10. OverflooD  |  15.05.2007 um 22:36

    Die Sache ist: Die Besucher kamen per Seitenansicht der starken Seite, das ist klar. Dass so ein Link wächst ist bekannt. Aber so mittels einer Grafik präsentiert, finde ich diese Auswertung ein wenig zu klein.

  • 11. Fabian  |  15.05.2007 um 23:28

    @OverflooD: Was meinst du damit wenn du sagst das ein Link wächst?

    Es ging bei der Sache ja nicht um die Besucher die von der starken Seite kamen, sondern um die die von den Suchmaschinen auf unsere Seite gelangt sind. (also nicht der graue sondern der gelbe Teil der Grafik). Was willst du da noch weiter auswerten?

  • 12. Max  |  17.05.2007 um 01:08

    Also bei mir hauen PR7er, oder auch starke PR6er, erst nach ein bis zwei Wochen richtig rein.

    Mit Linkwachstum mein OverflooD wahrscheinlich, dass ein Link, je länger er besteht wertvoller wird und sich mit der Zeit immer stärker positiv auswirkt.

  • 13. Mario Fischer  |  26.05.2007 um 20:03

    Halte das auch eher für einen Zufall – im Web kommen oft viele Dinge zusammen. Außerdem fehlt eine Erklärung, warum der Traffic nach 2 Tagen wieder eingebrochen ist.
    Außerdem hab ich nicht verstanden, warum der Link im Beitrag PR 7 hatte und im ergänzenden Kommentar PR.
    Dass ein Link bereits eine angelinkte Seite nach einem Tag (nachweislich und spürbar) hebt, hab ich bisher jedenfalls noch nicht beobachten können.

  • 14. Fritz  |  30.05.2007 um 11:21

    Nach der Grafik ist die Seite noch nicht aus der Sandbox entlassen: Der Link hat wahrscheinlich kurzfristig dafür gesorgt, daß mehr Seiten indiziert wurden und temporär hochgewertet wurden.

    Es wäre interessant zu sehen wie es nach dem 11.5. weitergeht: Der pushende Link wandert von der Startseite ins Archiv, verliert so an Wert und den indizierten Seiten fehlt der eingehende Link.

    Mögliche Folge: Wenn jetzt keine weiteren Links folgen, dann gehts nach etwa 30 Tagen ab in den Supplemental Index und die Zugriffe brechen zusammen.

  • 15. Chris  |  08.01.2008 um 21:19

    Oha, das mit der Google Sandbox interessiert mich jetzt richtig. Wie kann Google einen daraus vorzeitig entlassen (“bei guter Führung”). Das wäre nämlich äußerst interessant zu wissen, ob man bei Verlust dieses links wieder in den Sandkasten gesteckt wird (ratterratter—ding?!)

    Grüße, Chris.

Dein Kommentar zum Beitrag:

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf - per Formular oder unter +49 (0)931 278988 00

Für welche Themen interessieren Sie sich?

 
 
 
 
 
 
 
Box schließen