Spezialisiertes SEO – Die Zukunft?

bisher 8 Kommentare - Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Seoblogger » Kön...  |  12.04.2007 um 17:19

    […] sage: Nein, nicht so wirklich! Fabian vertritt die Meinung, dass es die Zukunft des SEOs ist, dass man sich spezialisiert. Diese These […]

  • 2. Ist die Zukunft voller SE...  |  12.04.2007 um 17:46

    […] via (Fabian) […]

  • 3. Misses Linkfire  |  12.04.2007 um 22:15

    Natürlich wird es früher oder später SEO-Spezialisten für einzelne Branchen geben. Die Synergieeffekte sind einfach zu groß, als dass man dies langfristig ignorieren könnte. Außerdem wächst der SEO-Markt immer noch. Damit sich der Markt besser verteilt, werden einige Akteure verschwinden, Freelancer sich zu Netzwerken/Agenturen zusammenschließen und sich auch Experten für Linkbaits, Keyword-Datenbanken etc. auf der einen und spezielle Branchen auf der anderen Seite herausbilden. SEO ist vielmehr Marketing als einige glauben. Und dafür muss man den Markt kennen (Multiplikatoren, Hubs, etc.).

  • 4. Skuub  |  12.04.2007 um 22:28

    Bestimmt die Zukunft – nur wann fängt die Zukunft an. In USA bestimmt früher als hier in good old Germany. Hier in Deutschland besteht meiner Meinung nach immer noch viel Aufklärungsbedarf … viele können mit SEO, SEM nichts anfange – haben eine schwammige Vorstellung was SEO bedeutet/kostet —- also SEO Niche: SEO Wanderprediger, der nicht im BVDW ist, aber trotzdem seriös!

  • 5. seo-blog  |  13.04.2007 um 09:25

    Spezialisierung könnte sich in der Zukunft tatsächlich etablieren(wenn es das nicht schon getan hat) – vor allem in der heutigen Zeit der Themenrelevanz. Man kann ein sehr gutes, themenrelevantes Portfolio anbieten und so sich von der Masse abheben.

  • 6. WebBizBlog...  |  13.04.2007 um 15:29

    Spezialisierung für Suchmaschinenoptimierer…

    Die Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) ist heute ein stetig an Bedeutung gewinnender Faktor für den Erfolg von Online-Projekten. Für bestimmte Projekte so wichtig, dass es Sinn macht, einen Spezialisten damit zu beauftragen, der sich ausschl…

  • 7. OMB  |  01.05.2007 um 16:47

    Ich kann aus Erfahrung heraus sagen das Spezialisierung durch aus Sinn machen kann. Für einzelne SEO’s zumindestens.

    Wer sich in einem Teilbereich des SEO Geschäfts, zB Linkbuilding, Keyword Analyse, Content Optimierung oder sonst was besonders gut auskennt, kann auf interessante Aufträge von großen SEO Agenturen hoffen, die Teilbereiche ihres SEOs outsourcen.

    Allerdings gilt natürlich auch hier: Erst die Referenz, dann der Auftrag! Ohne Beweise der Wertigkeit des speziellen Fachwissens bringt Spezialisierung nichts.

  • 8. Harald  |  29.05.2007 um 17:20

    na klasse wenn ich den selben seo hab wie mein wettbewerber werde ich wohl kaum besser gelistet. Aber SEO mussten sich ja die ganzen jahr ständig umstellen also kann ich mir gut vorstellen, dass dies nun der nächste schritt sein wird.

Dein Kommentar zum Beitrag:

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf - per Formular oder unter +49 (0)931 278988 00

Für welche Themen interessieren Sie sich?

 
 
 
 
 
 
 
Box schließen