Zwei neue Backlink Checker

bisher 12 Kommentare - Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Tadeusz Szewczyk  |  07.09.2006 um 22:44

    Das Online Tool gibt es in sehr ähnlicher Form woanders auch. Für mich kann man das in die Tonne hauen weil es auf der Yahoo-linkdomain: Abfrage basiert die nicht zwsichen Hauptdomain und Subdomains unterscheiden kann. Da gibt es bessere Tools online, etwa Linkvendor.de oder .com

    Das offline Tool benutzt das gigantische .NET Framework .
    Ich habe schon Java das genügt mir. .NET downzulaoden für so eine Pipifax-Applikation lohnt nicht und ich habe bislnag keine andere Software gesehen die mich überzeugt hat die .NET Kröte zu schlucken.

    Auch hier gibt es bessere Alternativen.

  • 2. Fabian  |  07.09.2006 um 23:53

    Bei Backlink Checkern gibt es ja eigentlich nicht DAS Tool. D.h. jedes hat irgendwelche Stärken und Schwächen. Zudem unterscheiden sich die Ergebnisse fast immer von Tool zu Tool. D.h. im Prinzip sollte man so soder so mehrerer Backlink Checker parallel verwenden.

    Was die Offline Varianten angeht, benutze ich aktuell eigentlich fast nur IBP. Da man dies aber ab einer gewissen Anzahl an Backlinks kaufen muss, bietet sich der Banklink Spider für manchen als Alternative an. Über den .NET Framework kann man sich natürlich streiten. Ich persönlich habe eigentlich überhaupt kein Problem damit.

  • 3. Fabian  |  07.09.2006 um 23:55

    Äh, ich meinte natürlich Arelis und nicht IBP. Gerade mal verwechselt.

  • 4. ybae  |  22.01.2007 um 21:31

    Hi,

    Ich checke oft bei backlink-check.de und sehr zufrieden.

    Ybae

  • 5. Xenoar  |  08.03.2007 um 12:48

    backlink-check.de: schnelle Aufbereitung der Daten, scheint zur Überwachung von Linkpartnerschaften gut geeignet. Danke für den Tipp.

  • 6. Dreamworker  |  19.04.2007 um 19:04

    Also was an dem Backlink Checker nun gerade Web 2.0 sein soll, kann ich irgendwie nicht nachvollziehen… wirkt eher wie web im Jahre 1996

  • 7. Fabian  |  19.04.2007 um 21:22

    Deswegen habe ich auch auch geschrieben “wirkt etwas web zwo nulliger” 🙂

  • 8. topfmodel  |  15.06.2007 um 14:53

    Ich checke seit längerem mit Backlinkspider aber seit kurzem zeigt er nicht mehr viel an.

  • 9. Michael  |  01.12.2007 um 15:50

    http://www.european-business-c.....hecker.php kann man sich auch mal anschauen. Zeigt sogar PR-Vorhersage an.

  • 10. Michael Brandt  |  07.01.2008 um 17:47

    Hat schon mal jemand getestet?

  • 11. Todd  |  17.04.2008 um 07:33

    Auf http://premiumxl.com gibt es ebenfalls ein Backlink Checker Programm. Es ist derzeit noch in der Entstehungsphase aber schon voll funktionsfähig.
    Es handelt sich um ein Windowsprogramm. Das hat gegenüber den Webservices natürlich den Vorteil, dass zum einem der Dienst 100%ig verfügbar ist zum anderen bleiben die eingegebenen Daten lokal auf dem eigenen Rechner.
    Ich habe es getestet und muss sagen es lohnt sich die Entwickler durch tipps zu supporten. Allerdings muss man sich vor dem Download der Software auf der Website registrieren. Achso und es ist kein Sharewareschrott der nach x Tagen abläuft. Das Programm ist Freeware. Wie gesagt bisher relativ spartanisch aber es läuft 😉

  • 12. Gerd Reiter  |  24.01.2009 um 18:01

    Ist mir aufgefallen: http://www.domain-pop.com ist zu verkaufen

Dein Kommentar zum Beitrag:

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf - per Formular oder unter +49 (0)931 278988 00

Für welche Themen interessieren Sie sich?

 
 
 
 
 
 
 
Box schließen